Führungskräfteworkshops

workshopsThemen

  • „Führung I“ - Grundlagen für Nachwuchs-Führungskräfte
  • „Führung II“ - Insiderwissen für erfahrende Führungskräfte
  • „Führung III“ - Vom Kollegen zur Führungskraft
  • „Führung IV“ - Die Führungskraft als Coach
  • „Kommunikation“ - Konstruktiv miteinander umgehen
  • „Präsentieren“ - Sicher auftreten & das Publikum mitreißen
  • „Rhetorik“ - Sprachlich führen
  • „Mitarbeitergespräche“ - Verbindlich mitteilen & Vereinbarungen treffen
  • „Kooperation“ - Potenziale der Zusammenarbeit realisieren
  • „Konflikt I“ - Eigener Umgang mit Konfliktsituationen
  • „Konflikt II“ - Klärung von Konflikten als neutraler Dritter
  • „Selbst- & Zeitmanagement“ - Sich selbst & die Möglichkeiten steuern
  • „Stressbewältigung“ - Mit Druck & Anspannung umgehen
  • „Veränderungsmanagement“ - Den Wandel vorbereiten & steuern
  • „Innovationsmanagement“ - Kreativität fördern & steuern
  • „Wachstum“ - Die Krise frühzeitig erkennen, vorbeugen & bewältigen
  • „Unternehmenskrise“ - Frühzeitig erkennen, vorbeugen & bewältigen
  • „Burnout-Prävention I“ - Individuelle Auszehrung erkennen & vorbeugen
  • „Burnout-Prävention II“ - Organisationale Auszehrung identifizieren & abbauen
  • ...

Und selbstverständlich weitere, bezogen auf Ihre spezifischen Bedürfnissen!

Durchführung

  • Einbeziehung Ihrer Situation, Rahmenbedingungen & Bedürfnisse
  • Einzelgespräche zur Vorbereitung
  • In der Arbeitsgruppe (max. 15 Teilnehmer)
  • Dauer 4 Stunden bis 2 Tage, je nach Thema, Ziel & Ausgestaltung
  • Ggfs. Folgeveranstaltung(en) zur Fortführung & Vertiefung
  • Idealerweise an einem Ort jenseits des üblichen beruflichen Alltages
Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE

Themen

·       „Führung I“ – Insiderwissen für erfahrene Führungskräfte

·       „Führung II“ – Grundlagen für Nachwuchs-Führungskräfte

·       „Führung III“ – Vom Kollegen zur Führungskraft

·       „Führung IV“ – Führungskraft als Coach

·       „Kommunikation“ – Konstruktiv mit einander umgehen

·       „Präsentieren“ – Sicher Auftreten & das Publikum mitreißen

·       „Rhetorik“ – Sprachlich führen

·       „Mitarbeitergespräche“ – Verbindlich mitteilen & Vereinbarungen treffen

·       „Kooperation“ – Potenziale der Zusammenarbeit realisieren

·       „Konflikt I“ – Eigener Umgang mit Konflikten

·       „Konflikt II“ – Klärung von Konflikten als neutraler Dritter

·       „Selbst- & Zeitmanagement“ – Sich selbst & die Möglichkeiten steuern

·       „Stressbewältigung“ – Mit Druck & Anspannung umgehen

·       „Veränderungsmanagement“ – Den Wandel vorbereiten & steuern

·       „Innovationsmanagement“ – Kreativität fördern & steuern

·       „Burnout-Prävention I“ – Individuelle Auszehrung erkennen & vorbeugen

·       „Burnout-Prävention II“ – Organisationale Auszehrung identifizieren & verhindern

·       „Wachstumskrisen“ – Frühzeitig erkennen, vorbeugen & bewältigen

·       „Unternehmenskrisen“ – Frühzeitig erkennen, vorbeugen & bewältigen

·      

Durchführung

·       Einbeziehung Ihrer Situation, Rahmenbedingungen & Bedürfnisse

·       Workshop, ggfs. Einzelgespräche zur Vorbereitung oder Klärung

·       In der Arbeitsgruppe (max. 12 Teilnehmer)

·       Dauer 4 Stunden bis 2 Tage, je nach Thema, Ziel & Ausgestaltung

·       Ggfs. Folgeveranstaltung(en) zur Fortführung oder Vertiefung

·       An einem Ort jenseits des üblichen beruflichen Umfeldes, ggfs. im Unternehmen